Vorbeigerauscht – schon wieder Dezember

VonChristian Rehkopf

Vorbeigerauscht – schon wieder Dezember

Jetzt ist schon wieder Dezember, die Weihnachtsmärkte sind eröffnet, und man bekommt einen Schreck darüber, was man in diesem Jahr noch nicht geschafft hat. Ob das dann alles in die letzten 4 Wochen des Jahres passt?

Nachdem der erste Schreck nach dem Kalenderblick abgeklungen ist, hab ich mir angesehen, was denn eigentlich geplant war, und da werd ich die Punkte mal abhaken.

Zu Punkt 1:  IPv6 ist inzwischen im Rechenzentrum angekommen, aber in Hinblick auf die langfristige Planung, die einen Ausbau des Outsourcing vorsieht, derzeit nicht im Fokus. Da wir recht viel mit NAT hinter der Firewall arbeiten, stünde der Aufwand in keinem Verhältnis zum Mehrwert. – gestrichen –

Zu Punkt 2: Erledigt 🙂

Zu Punkt 3: Unverändert

Zu den Punkten 4 bis 6: Nix ist bautechnisch passiert – und damit alles +1 Jahr verschoben.

Zu Punkt 7: Erledigt 🙂

Na, ist doch alles ganz gut gelaufen. Wenn ich dabei berücksichtige, das ich durch nicht-dienstliches stark beansprucht wurde, dann kann ich nicht meckern.

Na dann bleibt noch meinen Lesern und Kunden eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen – wir lesen uns spätestens 2015.

Ihr

Christian Rehkopf

 

Über den Autor

Christian Rehkopf administrator