SSL ist Pflicht

VonChristian Rehkopf

SSL ist Pflicht

… bei Verwendung von Kontaktformularen. Eine verschlüsselte Datenübertragung verlangt der Gesetzgeber aus Datenschutzgründen.

Die Schonfrist ist nun vorbei, uns ist mitgeteilt worden, das die ersten Abmahnungen bei gewerblichen Seitenbetreibern angekommen sind.

Bisher haben die hohen Kosten für Sicherheits-Zertifikate viele Seitenbetreiber von SSL abgehalten, die gern mal 400 Euro für 24 Monate (ohne Setup) kosten, aber das geht auch günstiger.

CRNET bietet ja schon seit 12-2015 Verschlüsselung über Let’s-Encrypt an, welches zwar kostenlose Zertifikate bereitstellt, diese aber nur 3 Monate gültig sind.

Für die meisten der bei uns gehosteten Seiten können wir inzwischen, entweder über einen Verschlüsselungsproxy oder am Webserver, SSL mit automatisierter Zertifikatsverlängerung anbieten.

Sollten Sie in diese „Zielgruppe“ gehören und noch kein SSL auf Ihrer Website verwenden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, um das entsprechend einzurichten.

 

Über den Autor

Christian Rehkopf administrator