Hardwareupdate (Update)

VonChristian Rehkopf

Hardwareupdate (Update)

Unregelmäßig tauschen wir Server aus, bei redundaten Systemen merkt das niemand. Diesmal allerdings wird die WEB-Cloud aktualisiert, und da ist eine Downtime für die Webservices unumgänglich.

Der Umzug wird am 31.01.2019 gegen 09:30 Uhr stattfinden, und rund 40 Minuten Downtime zur Folge haben.

Es kann auch länger dauern, wenn die Einschätzung der Kopiergeschwindigkeit der Daten nicht angemessen war.

Es geht nur um die Web-Dienste und damit zusammenhängenden Datenbanken, alle anderen Systeme (Mail, DNS usw.) sind davon unberührt.

Nachdem der Umzug abgeschlossen ist, machen wir einen neuen Beitrag, der auch auf den Sozialen Medien zu finden ist. Bitte überprüfen Sie nun Ihre Webseiten innerhalb von drei Tagen auf korrekte Funktionsweise, insbesondere aktive Inhalte. Obwohl erfahrungsgemäß nur selten Probleme durch einen Umzug auftreten, kann es in einigen Fällen zu Inkompatibilitäten aufgrund unterschiedlicher Versionsnummern der eingesetzten Versionen von PHP, Perl und des MySQL Servers kommen. Sollten Sie Fehler feststellen, die Sie auf den Umzug zurückführen, kontaktieren Sie uns bitte unter Angabe einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung.

(Update 7.12.2018: Termin verschoben)

Über den Autor

Christian Rehkopf administrator